A+
A
A

Neue Behandlungsmethode zur Verbesserung des Hautbildes

Bei Narben, Schwangerschaftsstreifen, bei sonnenbedingten Hautalterungen und Falten (z.B. um die Augen, Oberlippe, Dekolleté, etc.) sowie Altersflecken bietet der Dermaroller® die Möglichkeit schonend das Hautbild zu verbessern.

 

Meist ist schon nach der ersten Behandlung eine deutliche Verbesserung des Hautbildes sichtbar. Optimale Ergebnisse lassen sich nach 2 bis 3-maliger Anwendung im Abstand von 6-8 Wochen erreichen.

 

Nach einer lokalen Betäubung wird der Dermaroller® angewendet und durch die mikrofeinen Nadeln ein kleiner Verletzungsreiz gesetzt. Somit wird die Kollagenbildung der  Haut angeregt und kleine Falten, Narben, Pigmentstörungen und Schäden bilden sich zurück.

 

Zusätzlich bieten wir unterstützend auch das sogenannte "Vampirliftung" an. Dazu wird ihnen aus der Vene  Blut entnommen und zentrifugiert. Das so gewonnene Plasma wird im Anschluss an die Microneedling-Behandlung aufgetragen und beschleunigt so die Selbstheilungsprozesse durch die hohen Anteile an Wachstumshormonen.

 

UV-Bestrahlung sollte allerdings  für 6 Wochen gemieden werden.

 

Die Vital Klinik in Alzenau bietet Ihnen diese neue Behandlungsmethode gerne an.