A+
A
A

Hauttransplantation oder Hautplastiken

Große Hautdefekt bei chronischen Wunden wie z.B. „offene Beine“ sowie nach großen Exzisionen oder Plastiken können durch Hautverpflanzungen gedeckt (z.B. W- oder Z-Plastik) und beseitigt werden. So kann der Heilungprozess beschleunigt werden.